Gonorrhoe ist eine dieser Krankheiten, die wir haben Alle haben irgendwann im Leben gehört, aber das wirklich, wir wissen nicht, was es ist, wie es übertragen wird oder zumindest welche Symptome seine Existenz alarmieren könnten. Daher werden wir in diesem Beitrag erklären, was Gonorrhoe ist, wie sie sich ausbreitet und welche Symptome sie hat.

Was ist Gonorrhoe?

Gonorrhoe oder auch als Gonorrhoe bekannt ist eine häufige Ursache bakterielle Infektion, die sexuell übertragen wird, es gibt keine sichtbaren Symptome und kann leicht mit Antibiotika geheilt werden. Diese Infektion betrifft hauptsächlich Jugendliche und Menschen zwischen 20 und 30 Jahren. Wenn sie jedoch nicht rechtzeitig behandelt werden, können sich in Zukunft schwerwiegendere Gesundheitsprobleme entwickeln.

Wie verbreitet sich Gonorrhoe?

Wie bereits erwähnt, ist Gonorrhoe eine A-Krankheit, die sich ausbreitet durch Sex, insbesondere wenn infizierte Samen- und Vaginalsekrete mit den Genitalien, dem Anus oder dem Mund in Kontakt kommen. Eine Besonderheit der Gonorrhoe ist, dass sie auch dann übertragen werden kann, wenn der Penis nicht vollständig in die Vagina oder den Anus eindringt.

Eine andere Möglichkeit, Gonorrhoe zu bekommen, besteht darin, die Augen mit infizierten oder bedeckten Händen zu berühren. Wenn eine Frau Gonorrhoe hat und schwanger ist, kann sie das Baby während der Entbindung infizieren.

Es ist wichtig zu beachten, dass Gonorrhoe eine Krankheit ist, die nicht durch zufälligen Kontakt mit einer infizierten Person übertragen wird. Das heißt, es ist Ihnen unmöglich, an Gonorrhoe zu erkranken, wenn Sie Essen, Trinken oder sogar eine infizierte Person küssen.

Wenn Sie sich für sexuellen Kontakt mit einer infizierten Person entscheiden, ist dies der Fall Es ist wichtig, jedes Mal, wenn Sie Sex haben, Kondome oder orale Barrieren aus Latex zu verwenden, um Gonorrhoe vorzubeugen.

Als zusätzliche Empfehlung laden wir Sie ein, diese Schutzmethoden zu verwenden, wenn Sie Gelegenheitssex haben, da dies eine Krankheit ist, die zeigt nicht immer Symptome, was bedeutet, dass die Person möglicherweise gesund aussieht und nicht einmal weiß, dass sie an der Krankheit leidet.

Gonorrhoe-Symptome

Symptome, die bei Frauen auftreten können, sind:

• Bauchschmerzen und Brennen beim Wasserlassen.
• Gelblicher oder blutiger Vaginalausfluss.
• Unregelmäßigkeiten in der Menstruation.
• Blutungen zwischen den Menstruationsperioden.
• Schmerzen beim Geschlechtsverkehr und beim Wasserlassen
• Fieber.
• Müssen häufiger urinieren.
• Erbrechen.
• Schwellung oder Empfindlichkeit der Vulva.
Bei Männern können folgende Symptome auftreten:
• Eiterartiger Ausfluss aus dem Penis.
• Schmerzen oder Brennen beim Urinieren.
• Sie müssen häufiger urinieren.
• Geschwollene Hoden

Wenn Gonorrhoe den Anus betrifft, treten normalerweise Symptome wie Juckreiz im betroffenen Bereich, Ausfluss und Schmerzen beim Stuhlgang auf.

Wie bereits erwähnt, handelt es sich um eine Krankheit, die normalerweise still ist. Einige Menschen zeigen keine Symptome, während andere so milde Anzeichen haben, dass sie sie nicht einmal bemerken oder mit anderen Infektionen verwechselt werden.

Es handelt sich um eine Krankheit, die mit einer Antibiotikabehandlung leicht geheilt werden kann, die jedoch rechtzeitig behandelt werden muss, da sie schwerwiegende gesundheitliche Probleme wie tödliche Infektionen und Unfruchtbarkeit verursachen kann.

¿Was ist im Falle von zu tun? Gonorrhoe?

Wenn Sie das Vorhandensein von Gonorrhoe in Ihrem Körper oder in der Ihres Partners vermuten Bei My Pharma laden wir Sie ein, sich an Ihren vertrauenswürdigen Arzt oder an das nächstgelegene Gesundheitszentrum zu wenden, damit dieser die entsprechenden Tests durchführen und im Falle einer Infektion sofort mit der Behandlung beginnen kann.

Kondome Durex Real Feel 12 Einheiten

Mit einem exklusiven Applikator, der die Platzierung vornimmt einfacher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.