Die Bergamottenbauern in Kalabrien, Italien, sind eine qualifizierte und stolze Gemeinde. Ihre Beziehung zum Land reicht bis ins 8. Jahrhundert vor Christus zurück. Kein Wunder, denn zu den gesundheitlichen Vorteilen der Bergamotte zählen die Herzgesundheit und die Senkung des Cholesterinspiegels.

05. Februar 2021, 13:51 Uhr

Es war einmal in Kalabrien…

Die Vorfahren der heutigen Bergamottenbauern wanderten aus dem antiken Griechenland in die Region aus. Erst in den 1860er Jahren wurden in den Dörfern Kalabriens die ersten Bergamottengärten angelegt, von denen viele vor der italienischen Vereinigung entstanden sind.

Kalabrien hat ein eigenes spezielles Mikroklima. Ein dünner Landstreifen oberhalb von Sizilien, der im Osten und Westen vom ruhigen, warmen Wasser des Mittelmeers begrenzt wird, eignet sich perfekt für den Anbau von Bergamotte.

Nur in einem solchen Klima kann die Haut der Bergamotte Früchte tragen ein einzigartiges Öl zu entwickeln, das weltweit für sein Aroma geschätzt wird. So wie die Champagne in Frankreich Anspruch auf die besten Weine erhebt, hat Kalabrien das Monopol auf kostbares Bergamottenöl.

In den 1920er Jahren wurde kalabresisches Bergamottenöl zu einer der wichtigsten Zutaten für Boutique-Parfums. In einer Zeit, in der sich Europa in Bezug auf soziale Institutionen und Kultur stark veränderte, wurde Parfüm zu einem unverwechselbaren Symbol für Mode, Klasse und Raffinesse. Bis heute verleiht Bergamottenöl vielen hochwertigen Düften ein gewisses Prestige und erinnert an die High-Society-Parteien vergangener Generationen.

Wechselnde Zeiten

Dank der Parfümerie steigt die Nachfrage nach Bergamottenöl stieg im zwanzigsten Jahrhundert. Der Wert eines Hektars Bergamottenbäume wurde auf rund 350.000 US-Dollar erhöht. Fruchtbarer kalabresischer Boden sorgte dafür, dass die winterharten Bergamottenplantagen weiter wuchsen, ebenso wie die lokale Wirtschaft. In einer Region, in der die Einheimischen manchmal Schwierigkeiten hatten, über die Runden zu kommen, war der plötzliche Boom der Bergamotte ein Segen.

Die Zeiten änderten sich jedoch. Viele junge Leute verließen die Region und stiegen in einen Zug namens „Der Pfeil des Südens“, um ihr Glück in der Stadt zu suchen. Wie so viele andere in Europa glaubten sie, dass die Bearbeitung des Landes ein Leben in Not sei. Ein Job in der Stadt würde unterdessen ein stabiles Einkommen und eine einfachere Lebensweise bieten.

1931 begann die kalabrische Bergamottenindustrie über ein Syndikat zu operieren. Landwirte verkauften ihre Bergamotte an Produzenten und Exporteure, die das Öl auf internationaler Ebene verkaufen konnten.

Obwohl sich einige Landwirte für einen unabhängigen Betrieb entschieden, arbeitete die überwiegende Mehrheit als Teil dieses Kollektivs. Obwohl es kein perfektes System war, half es den Landwirten, die beiden Dinge zu garantieren, an denen Parfümeure am meisten interessiert waren: außergewöhnliche Qualität und ein stabiler Preis.

Das Bergamottenmonopol

Das Das Syndikat brachte Wohlstand in die Region, aber es war zu gut, um von Dauer zu sein. 1965 entschieden die Gerichte, dass das kalabrische Syndikat ein zu großes Monopol über die Bergamottenindustrie hatte. Es war ein schwerer Schlag, und das Syndikat kämpfte die nächsten vier Jahre vor Gericht gegen die Entscheidung.

Das Geld für die Finanzierung eines solchen Rechtsstreits und der Kampfgeist der Region versiegten jedoch schließlich. Die Bauern mussten für ihre Familien sorgen und pflanzten stattdessen Weinberge.

Die Zahl der Bergamottenbäume in Kalabrien begann zu schwinden, und 1980 waren zwei Drittel verschwunden. Sie wurden durch Zitronen und Trauben ersetzt, die auch in der Region gut wuchsen. Die Nachfrage entsprach jedoch nicht den Möglichkeiten, die Bergamotte geboten hatte.

Einige ehemals erfolgreiche Bergamottenbauern konnten nicht von den neuen Ernten leben und gerieten in eine Notlage, um nach Arbeit zu suchen, die sie finden konnten. Einige konnten sich besser an die neue Situation anpassen und begannen, Vieh wie Pferde und Ziegen zu züchten.

Nichts eroberte jedoch das Herz der Region so sehr wie Bergamotte. Wie der Duft des Öls hatten die Früchte ihr Erbe und ihre Kultur durchdrungen. Bergamotte verband ihre Obstgärten mit den höchsten Schichten der Gesellschaft und war nicht nur eine Geschäftsmöglichkeit. Es war Teil der kalabresischen Identität geworden.

„Kalabrien hat sein eigenes spezielles Mikroklima. Ein dünner Streifen Land liegt über Sizilien und grenzt an Sizilien im Osten und Westen durch das ruhige, warme Wasser des Mittelmeers ist es „perfekt für den Anbau von Bergamotte“.

Die Wiederbelebung des „grünen Goldes“

1967 wurde die Die Familie Giovani pflanzte einen Hektar Bergamottenorange. Pizza Giovani, das Familienoberhaupt, wollte nicht wirklich Geld mit seiner Bergamotte verdienen. Es war mehr aus Nostalgie für eine vergangene Zeit und aus Liebe zu den Früchten / p>

Als Pizza starb, übernahm sein Sohn Ezzio. Als er auf die Obstgärten seines Vaters blickte, entschied er, dass er all diese Anstrengungen – und all dieses Erbe – nicht einfach verschwenden konnte.

Als Junge hatte Ezzios Vater ihm beigebracht, dass die Bergamotte „grünes Gold“ sei. Kalabrien hatte eine besondere Beziehung zu dieser kostbaren Frucht. Er wusste, dass wenn er die Bauern, Produzenten und Exporteure wieder zusammenarbeiten lassen könnte, sie ein weiteres goldenes Zeitalter aufbauen könnten.

Die Zusammenarbeit zahlte sich aus

Fünf Jahre später wurde Unionberg geboren . Es war sehr schwierig zu verhandeln, um eine Beziehung zwischen 21 Herstellern und drei großen Exporteuren aufzubauen. Zum Glück haben sie endlich eine Einigung erzielt. Wenn sie dies nicht getan hätten, wäre die kalabrische Bergamotte, die hinsichtlich Herkunft und Qualität des Öls die beste der Welt ist, heute nicht auf dem Markt.

Die Vereinbarung und der Umsatz stiegen dramatisch mit Unionberg hat den Preis national und international erfolgreich stabilisiert. Dies gab den Banken das Vertrauen, Investitionen in die notwendige Wissenschaft zu finanzieren, damit die Produzenten nicht nur die Qualität garantieren, sondern auch mit Dufthäusern in Bezug auf Standards und Vorschriften zusammenarbeiten können.

Zum ersten Mal seit einer Generation begann die Branche zusammenzuarbeiten nochmal. Als der Einfluss des Unionbergs auf dem Markt zu wachsen begann, wuchs auch das Land, das dem Anbau von Bergamotte gewidmet war.

Bergamotte heute

Dank des Wiederauflebens der Bergamotte kehren junge Menschen zurück nach Kalabrien und das Familienunternehmensmodell kehrt zurück. Fünf Hektar Bergamottenbäume benötigen fünf Familienmitglieder, um sie zu kultivieren. Jetzt kann die Bergamotte wieder ein gutes Einkommen erzielen, die Bergamotte wird wieder zu einem nachhaltigen Familienunternehmen.

Bergamotte hat auch eine hervorragende wirtschaftliche Basis für die Region geschaffen. Die Erträge von Bergamotte sind gestiegen und haben ihren Preis stabilisiert. Dank der Zuverlässigkeit der Branche sind Banken eher bereit, den Landwirten Geld zu leihen, um ihre Hektar zu vergrößern. Sie können sich auch auf andere verwandte Geschäftsbereiche auswirken. Schließlich können sie langfristig planen.

Es scheint, dass der Bergamottenbaum das perfekte Symbol für Kalabrien ist. Perfekt geeignet für die kalabrische Umgebung. Die Chemikalien und Pestizide der modernen Landwirtschaft werden nicht benötigt. Die meisten kalabrischen Bergamottenbauern verwenden sie überhaupt nicht. Wenn es wachsen darf, produziert es eine unglaubliche Prämie, die dazu beigetragen hat, die Zukunft der Region zu sichern.

Vor allem ist es eine zähe Pflanze, und ein Teil dieses Sandes scheint sich auf die Bauern selbst abgerieben zu haben . Beharrlichkeit liegt im Blut und im Geist des Landes und seiner Menschen.

Bergamottenöl ist heute in mindestens fünfzig Prozent der Parfums von Frauen auf der ganzen Welt enthalten. Nicht schlecht für einen robusten kleinen Baum. Aber Sie wissen vielleicht nicht, dass diese aromatische Frucht auch viele beeindruckende Vorteile für Ihre Gesundheit hat.

Bergamotte senkt den Cholesterinspiegel

Bergamotte wird häufig verwendet, um sowohl Earl als auch Lady Grey Tea zu geben Aroma. Zusätzlich zu diesem pikanten Geschmack zeigte eine kürzlich vom Wall Street Journal veröffentlichte Studie, wie die italienische Zitrusfrucht den Cholesterinspiegel erfolgreich senkte. (1)

Dies ist nur eine von vier zu veröffentlichenden Studien, die alle veröffentlicht wurden zeigen die gleichen cholesterinsenkenden Ergebnisse.

Bergamotte hat gesundheitliche Vorteile für Ihr Herz

Im Jahr 2013 veröffentlichte das International Journal of Cardiology einen Bericht, in dem 77 Teilnehmer dokumentiert wurden, die 1000 mg Bergamottenöl einnahmen täglich über einen Zeitraum von 4 Wochen. Der durchschnittliche Abfall des Cholesterinspiegels der Teilnehmer betrug 278 mg pro Deziliter Blut auf nur 191 mg. (2)

Dieselbe Studie zeigte auch, dass die Zugabe der Bergamotte zur täglichen Aufnahme der Probanden das cholesterinsenkende Medikament Rosuvastatin ermöglichte mit 100% Wirksamkeit auf nur die Hälfte der Dosierung zu arbeiten. Dies bedeutet, dass Teilnehmer, die das Medikament verwenden, nur 50% ihrer vollen Dosis konsumieren können, während sie immer noch die gleichen Wirkungen genießen.

Warum? Bergamotte enthält eine starke Art von Nährstoffen, die Flavonoide genannt werden. Leider können Tees wie Earl Grey Ihnen hier nicht weiterhelfen. Sie benötigen eine höhere Dosierung. Dieser reine Bio-Bergamottensaft ist eine hervorragende Möglichkeit, diese hilfreichen Nährstoffe in Ihr System zu bringen.

Bergamottensaft kann verschiedenen Bereichen der Herz-Kreislauf-Gesundheit helfen. Innerhalb dieser fallen Cholesterin, wie erwähnt, und Triglyceride, Blutdruck und Blutgefäßfunktion. (5)

Es könnte helfen Reduzieren Sie die Nebenwirkungen von Cholesterinmedikamenten.

Diejenigen von uns, denen von unseren Allgemeinärzten cholesterinsenkende Medikamente verschrieben wurden, wissen, dass Statine einige unangenehme Nebenwirkungen haben können.

Die weit verbreiteten Die verwendete Familie von Medikamenten kann Muskelschmerzen und Muskelschwäche verursachen. Statin wurde auch mit Blutzuckerspitzen in Verbindung gebracht, die das Diabetesrisiko erhöhen können.

Weitere klinische Studien sind erforderlich, bevor Bergamotte empfohlen wird, um die Dosierung der benötigten Statine zu reduzieren. Sie scheinen jedoch groß zu sein Potenzial, das Risiko von Nebenwirkungen zu senken. (3)

Nehmen Sie natürlich keine Änderungen an Ihrer Statindosis vor, ohne Ihren Hausarzt zu konsultieren.

Bergamotte kann helfen, Körper und Geist zu beruhigen.

Eine in Evidence-Based Complementary and Alternative Medicine veröffentlichte Studie untersuchte die Auswirkungen von Bergamotte auf die Verringerung der Angst bei Menschen, die sich später am Tag einer Operation unterziehen.

Die Forscher setzten 109 Personen, die zufällig aus einer Probengruppe ausgewählt wurden, 30 Minuten lang einer Aromatherapie mit ätherischen Bergamottenölen aus. Die Ergebnisse zeigten, dass die Angstwerte, die Herzfrequenz und der Blutdruck niedriger waren.

Die übrigen Studienteilnehmer, die ein Placebo erhielten, hatten eine signifikant höhere Grundlinie. (4)

Gesundheitliche Vorteile der Bergamotte für die Immunität

Pro 100 g reinem Bio-Bergamottensaft erhalten Sie mehr als die Hälfte Ihrer empfohlenen Tagesdosis an Vitamin C.

Während Sie Vitamin C beziehen können Aus vielen Lebensmitteln vermeidet reiner Bergamottensaft den hohen Zuckergehalt von Zitrusfrüchten wie Orange oder Grapefruit. Erbology Pure Bergamot Juice enthält 3,5 g natürlich vorkommenden Zucker im Vergleich zu 8 g Orangensaft und 9 g Grapefruitsaft.

Die Nährstoffe, die wir aufnehmen, beeinflussen das Immunsystem unseres Körpers stark. Verschiedene Arten von Immunzellen können Vitamin C akkumulieren und speichern. Dazu gehören Phagozyten und T-Zellen, die ebenfalls Vitamin C benötigen, um richtig zu funktionieren.

Aus diesem Grund kann ein Vitamin C-Mangel zu a führen Reduzierter Widerstand gegen bestimmte Bugs. Wenn Sie sicherstellen, dass Sie mindestens die empfohlene Tagesdosis (RDA) an Vitamin C zu sich nehmen, funktioniert Ihr Immunsystem weiterhin gut. (11)

Weitere Informationen zu Bergamotte finden Sie in den Referenzen (6), (7), (8), (9) und (10).

Wie können Sie die gesundheitlichen Vorteile von Bergamotte für sich selbst nutzen?

Wenn Sie Stress und Angst reduzieren möchten, sind Sie es Vielleicht möchten Sie mit der Verwendung von ätherischen Bergamottenölen in der Aromatherapie experimentieren.

Es ist sehr wichtig, 100% reines ätherisches Öl und keinen synthetischen „Duft“ zu kaufen. Sie benötigen auch eine Möglichkeit, das Öl zu verdampfen und zu erhalten es in die Luft um Sie herum, um es einzuatmen. Hierfür können Sie einen Basisöldiffusor verwenden.

Erbology Pure Organic Bergamot Juice

Für diejenigen, die ihre Immunität unterstützen möchten Um die Vitaminaufnahme zu steigern, empfehlen wir unseren reinen Bio-Bergamottensaft. Der Saft wird aus frischen Früchten gewonnen, sodass dieser leistungsstarke Zitrus-Booster reich an bioaktiven Flavonoiden und Vitamin C bleibt.

Unser Bergamottensaft enthält natürlich kleine Mengen an wertvollem ätherischem Öl. Es wird Sie mit seinem belebenden Aroma und seinem pikanten Geschmack bezaubern. Erbology Bergamot Juice ist in unserer beliebten täglichen 40-ml-Aufnahme erhältlich, die eine perfekte Reisegröße darstellt. Trinken Sie es auf einmal oder verdünnen Sie es in Wasser, Tee oder einem Smoothie. Es ist auch eine ausgezeichnete Zutat für Salatsaucen.

Es wird auch in einer 250-ml-Flasche geliefert, ideal für die ganze Familie. Alternativ können Sie es bis zu einer Woche gekühlt aufbewahren und täglich zwei bis vier Esslöffel einnehmen.

Bergamottensaftrezepte

Erbologie Bio-Bergamottensaft hat ein pikantes Zitrusaroma und -geschmack. Es kann Ihren Geist sofort beruhigen, Ihre Sinne wiederbeleben und Ihren Körper erwecken. Es ist wunderbar erfrischend, wenn es einfach in Wasser verdünnt wird, und wir lieben es, es mit Sprudelwasser für einen erwachsenen Aperitif zu mischen.

Wenn Sie Zitrusaromen lieben, können Sie auch gerne einen unserer Shots pur trinken. Es ist eine großartige Möglichkeit, sich morgens als erstes mit Energie zu versorgen und Ihre empfohlene Tagesdosis für Vitamin C zu übertreffen.

Bergamotte passt jedoch auch sehr gut zu vielen anderen Geschmacksrichtungen, was es zu einem beeindruckenden und einzigartigen Rezept macht Zutat. Hier sind einige unserer Lieblingsideen…

Dieser Bergamotten- und Karottencocktail besteht aus nur fünf Zutaten. Ihre Haut wird es wegen seiner feuchtigkeitsspendenden und pflegenden Eigenschaften lieben. Dieses köstliche Getränk ist reich an Beta-Carotin, Vitamin C und anderen Antioxidantien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.