Jeder hat von den Millionen-Dollar-Gewinnspielen SuperPrize Giveaways von PCH gehört, aber sollten Sie daran teilnehmen? Sind sie die Mühe wert? Sind PCH-Gewinnspiele echt oder Betrug? Finden Sie alles heraus, was Sie brauchen Sie müssen entscheiden, ob Sie Ihre Zeit mit Werbegeschenken von Publishers Clearing House verbringen möchten.

Hat jemand jemals wirklich gewonnen?

Einige Leute machen sich darüber Sorgen, weil sie nicht “ Ich kenne niemanden, der jemals gewonnen hat, die Preise werden nie vergeben und das PCH-Gewinnspiel ist Betrug. Andere können sich nicht vorstellen, wie ein Unternehmen so große Preise regelmäßig vergeben und trotzdem im Geschäft bleiben könnte. Keines dieser Probleme weist jedoch darauf hin, dass PCH ein Betrug ist.

Sie kennen wahrscheinlich keine SuperPrize-Gewinner, da eine Menge Leute teilnehmen und nur wenige als Gewinner ausgewählt werden. Ihre Tante Martha, die seit 30 Jahren jeden Tag teilnimmt, ist nur eine von Millionen und Abermillionen von Menschen, die das Gleiche tun. Und aus den Hunderten von Millionen von Einsendungen wird jedes Jahr nur eine kleine Handvoll SuperPrize-Gewinner ausgewählt (obwohl Tausende mehr kleiner gewinnen Preise durch PCH).

Wenn Sie von einem dieser wenigen glücklichen Menschen hören möchten, treffen Sie Natalie Bostelman. Anfangs war sie auch skeptisch.

„Ich war ein wenig misstrauisch, weil ich den Brief vom Publishers Clearing House erhalten hatte, aber ich habe versucht, nicht zu aufgeregt zu werden“, sagte Bostelman zu uns kam in meinem Geschäft an und überraschte mich mit dem großen Scheck, dem Champagner, den Blumen und den Luftballons. Ich bin auf den Boden gefallen und habe wie ein Idiot geschrien. „

Noch im Zweifel? Der Gewinnerkreis des Publishers Clearing House listet die jüngsten Gewinner auf und Sie können sich die Videos der PCH-Gewinner ansehen auf YouTube.

Wie PCH es sich leisten kann, so große Preise zu vergeben, hängt vom Marketing ab. Die SuperPrize Giveaways haben PCH in ganz Amerika zu einem bekannten Namen gemacht. Einige Unternehmen versuchen, sich durch kostspielige Marketingkäufe wie das Ausführen von Super Bowl-Werbekampagnen oder das Umbenennen von Sportarenen nach sich selbst zu profilieren. PCH vergibt dabei Preise.

Menschen gewinnen wirklich Preise Von PCH-Gewinnspielen

Die gute Nachricht ist, dass das Gewinnspiel von Publishers Clearing House wirklich legitim ist. Die schlechte Nachricht ist, dass es extrem schwierig ist, ihre Megapreise zu gewinnen.

PCH veranstaltet eine Vielzahl großer Gewinnspiele für kreative Präsentationen, bei denen jedes Jahr Millionen von Dollar vergeben werden. Diese Preise werden wie angekündigt angemessen vergeben. Aber die PCH-Werbegeschenke sind so berühmt und so viele Leute geben sie ein, dass die Gewinnchancen außergewöhnlich hoch sind – ungefähr 2,4 Milliarden zu eins, um den Superpreis zu gewinnen.

Ihre Gewinnchancen Ein Powerball Jackpot ist besser. Es ist auch wesentlich wahrscheinlicher, dass Sie bei einem Asteroidenschlag sterben, ein Filmstar werden oder von der NBA eingezogen werden.

Sie könnten es genießen, zu nehmen Diese Chance – schließlich kostet sie Sie nichts und die Chance, einen Jackpot zu knacken, ist möglicherweise die kurze Zeit wert, die zum Ausfüllen des Anmeldeformulars benötigt wird -, aber die besten Gewinnspiele sind normalerweise diejenigen, die nicht so gut sind -bekannt.

Vorsicht vor Betrug mit PCH-Betrügern

Obwohl das Gewinnspiel von PCH legitim ist, sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie eine Preisbenachrichtigung erhalten, die behauptet zu kommen von PCH. Publisher’s Clearing House achtet sehr darauf, wie sie ihre Gewinner benachrichtigen, um sich von Betrügern zu unterscheiden, die ihren Namen verwenden.

Betrüger versuchen, ihre Opfer davon zu überzeugen, dass sie es sind legitim durch das Senden von Briefen oder E-Mails, die aussehen, als stammten sie vom Publishers Clearing House. Diese Betrügereien können unter Verwendung der echten PCH-Logos und Mitarbeiternamen offiziell erscheinen, sind jedoch Fälschungen.

Wenn Sie eine „Gewinn“ -Benachrichtigung von Publishers Clearing House erhalten, fragen Sie sich a einige wichtige Fragen. Erinnerst du dich an dieses Werbegeschenk? Ist der Absender wirklich Publishers Clearing House? Überprüfen Sie die E-Mail-Adresse, Telefonnummern und Namen, um festzustellen, ob sie legitim sind, und überprüfen Sie sie dann anhand der PCH-Informationen, die online verfügbar sind.

Fragt der Absender Für Geld, eine Kreditkartennummer oder eine Bankkontonummer? Einige scheinbar seltsame Dinge sind normal, wenn Sie ein Gewinnspiel gewinnen, andere jedoch nicht.

Hat der Preis einen hohen Preis? Wert? PCH kontaktiert keine Gewinner von Preisen im Wert von mehr als ein paar hundert Dollar per E-Mail, Massenpost oder Telefon. Sie erscheinen persönlich oder senden einen beglaubigten Brief.

Wenn Sie einen Gewinnspiel-Spam-Anruf erhalten haben, der behauptet, vom Publishers Clearing House zu stammen, wird der Die Federal Trade Commission empfiehlt, dass Sie sofort auflegen und den Betrug melden. Sie können ihn auch PCH melden – sie verfolgen Betrug, der ihren Namen verwendet.

Lohnt es sich? an einem PCH-Gewinnspiel teilnehmen?

Es gibt einige gute Gründe, PCHs Werbegeschenke in Ihre tägliche Gewinnspielroutine aufzunehmen. PCH bietet wirklich lebensverändernde Preise, von denen es Spaß macht, vom Gewinnen zu träumen. Und obwohl die Chancen extrem hoch sind, zumindest Sie Sie müssen nicht bezahlen, um teilnehmen zu können, wie Sie es bei Lotterien tun müssen.

Denken Sie daran, dass Sie keinen Superpreis gewinnen müssen, um von PCH-Werbegeschenken zu profitieren. Abgesehen von den Werbegeschenken im Wert von mehreren Millionen Dollar bietet Publishers Clearing House auch mehrere andere Zeichnungen und Viele von ihnen haben bessere Chancen. PCH Search and Win verlost alle paar Minuten Preise, und mit PCH Games können Sie Preise und Token nur für das Spielen von Online-Spielen gewinnen.

Auf der anderen Seite Die Teilnahme an PCH-Gewinnspielen nimmt einige Zeit in Anspruch und hat häufig mehrere Angebote, deren Erhalt Sie ablehnen müssen, wenn sie Sie nicht ansprechen. Selbst wenn Sie der Meinung sind, dass Sie sich korrekt abgemeldet haben, erhalten Sie möglicherweise unerwünschte E-Mails oder Post. Sie müssen sich noch mehr Zeit nehmen, um sich von ihnen abzumelden.

Um zu entscheiden, ob das PCH-Gewinnspiel für Sie geeignet ist, sollten Sie abwägen, ob sich eine geringe Chance auf einen enormen Preis lohnt die Mühe, unerwünschte Marketingnachrichten einzugeben und zu verwalten.

Wie nehmen Sie am Gewinnspiel des Publishers Clearing House teil?

Es gibt drei Möglichkeiten, an einem PCH-Gewinnspiel teilzunehmen: online, per E-Mail oder telefonisch.

Um online teilzunehmen, finden Sie die Anmeldedetails für das aktuelle PCH SuperPrize Gewinnspiel hier. Sie können PCH.com direkt besuchen und über andere PCH-Eigenschaften wie Search and Win oder PCH Games eingeben. Weitere Informationen finden Sie in den Top-Gewinnmöglichkeiten mit PCH.

Um per E-Mail einzutreten, können Sie auf ein PCH-Mailing antworten, das sie Ihnen gesendet haben, oder Sie können Ihr E-Mail senden Eintritt zum Publishers Clearing House, 101 Winners Circle Jericho, NY 11753.

Um telefonisch einzutreten, rufen Sie 1-800-566-4724 mit Ihrer PCH-Kunden-ID an.

Wenn Sie weitere Informationen darüber wünschen, wie Sie mit PCH in Kontakt treten, wie Sie unerwünschte E-Mails abbestellen und wie Sie mehr Antworten auf Ihre Fragen erhalten, besuchen Sie die Website von Publishers Clearing House hat eine ganze Liste von Kontaktnummern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.