Die Idee der „Food-Trucks“ wurde verwendet, um Bilder von hässlichen grauen Trucks zu zaubern, die ungesunde, fettige Lebensmittel verkauften und leere Kalorien verteilten Junge, haben sich die Zeiten geändert. Jetzt treten beliebte Köche, erfolgreiche Gastronomen und skurrile Feinschmecker auf.

Was früher als „Kakerlaken-Trainer“ bekannt war, ist zu einem der gefragtesten geworden. Essen Restaurants in Großstädten. Wenn Sie ein eigenes kleines Unternehmen gründen möchten – und nicht den traditionellen Büro- oder Ladenweg einschlagen möchten -, sollten Sie einen Lebensmittelwagen oder einen Lebensmittelwagen in Betracht ziehen.

Vergessen Sie beim Start Ihres Food-Truck-Geschäfts nicht, ein Geschäftsbankkonto zu eröffnen, um Ihr geschäftliches und persönliches Geld getrennt zu halten. Mit 1,0% Zinsen und ohne versteckte Gebühren ist ein BlueVine Business-Girokonto eine gute Wahl. Wenn Sie sofort einen kleinen Bonus wünschen, sollten Sie ein berechtigtes Chase Business Checking®-Konto in Betracht ziehen. Eröffnen Sie Ihr Konto, schließen Sie qualifizierende Aktivitäten ab und verdienen Sie sich einen Bonus von 300 US-Dollar.

Obwohl es Spaß macht, diesen Geschäftstyp zu betreiben, ist dies keine leichte Aufgabe. Einige der erfolgreichsten Eigentümer berichten von 60-Stunden-Arbeitswochen. Die Belohnungen können jedoch großartig sein – von Medienaufmerksamkeit und Social-Media-Fans, die bei Ihrer Ankunft schwärmen, bis zur Zufriedenheit, dass Sie den Hungrigen eine anständige Mahlzeit anbieten.

Wenn diese Ziele und Arbeitsstil Machen Sie auf sich aufmerksam und betrachten Sie diesen zehnstufigen Plan für den Erfolg von Food Trucks.

So starten Sie ein Food Truck-Geschäft

Schritt 1: Lizenz erhalten

Nichts ist einfach In der Welt der kleinen Unternehmen können Sie nicht einfach einen Imbisswagen fahren oder einen Wagen aufstellen, wo immer Sie möchten. Städte haben verschiedene Anforderungen, einschließlich Zertifikaten des Gesundheitsministeriums, LKW-Genehmigungen und Parkbeschränkungen. Jede Stadt hat ihre eigenen Richtlinien. Wenden Sie sich daher an Ihre lokale Regierung, um die Fakten zu erfahren.

Seien Sie auf Hindernisse vorbereitet. In New York City beispielsweise wird die Anzahl der von ihnen ausgestellten Lkw-Genehmigungen begrenzt. Wenn sie maximal sind, stehen Sie auf einer langen Warteliste, da einige Genehmigungen 15 Jahre lang nicht ablaufen. In anderen Gemeinden dürfen Lebensmittelwagen oder Lastwagen nicht im öffentlichen Raum geparkt werden. Sie müssen einen privaten Parkplatz mit Zugang zu einem überfüllten Bereich finden, was eine sehr schwierige Aufgabe ist. Sobald Sie herausgefunden haben, wie Sie die Lizenzen und Genehmigungen erhalten, die Sie benötigen, wird das Segeln reibungsloser.

Schritt 2: Besorgen Sie sich einen Wagen oder LKW

Wenn Sie mit arbeiten Bei einem knappen Budget ist ein Lebensmittelwagen möglicherweise der beste Ausgangspunkt. Sie sollten in der Lage sein, einen Einkaufswagen für etwa 2.000 US-Dollar zu finden, was viel günstiger ist als die 100.000 US-Dollar, die für den Kauf eines neuen Imbisswagens erforderlich sind.

Warum sind sie so teuer? Die Gesundheitsabteilungen haben für Food Trucks die gleichen Regeln wie für Restaurants, sodass Ihr Fahrzeug teure Spezialausrüstung benötigt. Wenn Sie einen LKW kaufen möchten, ohne die sechsstelligen Kosten zu senken, finden Sie wahrscheinlich einen vollständig vorbereiteten gebrauchten LKW zwischen 20.000 und 40.000 US-Dollar. Auf Online-Websites wie UsedVending.com oder CommercialTruckTrader.com finden Sie gute Angebote für gebrauchte LKWs in Ihrer Nähe.

Planen Sie genau, was Sie für die Führung Ihres Unternehmens benötigen, bevor Sie sich für einen LKW oder Wagen entscheiden. Wenn Sie Pizza oder andere warme Speisen verkaufen möchten, die Sie vor Ort zubereiten müssen, benötigen Sie einen großen LKW. Wenn Sie andererseits Lebensmittel in Ihrem Haus oder in Ihrer gewerblichen Küche im Voraus zubereiten können, können Sie Ihre Waren einfach in einem Wagen oder einem kleineren LKW warm halten. Stellen Sie sich die Hot-Dog-Anbieter vor, die ihre Hunde in ihren Straßenkarren warm halten. Da dies die größte Ausgabe in Ihrem neuen Geschäft darstellt, müssen Sie es richtig machen. Schließlich möchten Sie nicht 40.000 US-Dollar für einen LKW ausgeben, wenn Sie mit einem 2.000-Dollar-Wagen genauso gut zurechtkommen.

Schritt 3: Suchen Sie eine Nische

Vergessen Sie Tacos und kalte Sandwiches. Die heutigen Food Trucks servieren Gourmetküche, Delikatessen aus anderen Ländern, Naturkost und Süßigkeiten wie einzigartige Cupcakes und exklusive Pralinen.

Der Schlüssel zum Erfolg in diesem neuen und verbesserten Geschäftsbereich liegt darin, eine eigene Nische zu finden und zu werden der Top-Experte. Recherchieren Sie, um herauszufinden, was in Ihrer Region bereits abgedeckt ist, und entwickeln Sie dann eine eigene Kreation.

Einige Food-Truck-Anbieter haben beispielsweise Erfolg darin, Kostüme und eine eigenartige Sprache zu kombinieren, um ihr Image zu verbessern / p>

Schritt 4: Finanzierung erhalten

Nachdem Sie wissen, was Sie ausgeben müssen, erstellen Sie einen Finanzplan. Möglicherweise finden Sie eine Option zur Eigentümerfinanzierung für Ihren LKW, oder Sie müssen an andere Orte gehen, um Kapital für die Finanzierung Ihres kleinen Unternehmens zu erhalten. Sie können einen Kredit bei einer Bank oder einer Kreditgenossenschaft aufnehmen, einen Geschäftskredit bei OnDeck Capital oder Kabbage erhalten oder Peer-to-Peer-Kreditnetzwerke wie Lending Club oder Prosper nutzen oder Kredite von Freunden und Familie aufnehmen. Finden Sie heraus, wie viel Anzahlung Sie sich leisten können und wie viel Zinsen Sie im Laufe Ihres Darlehens schulden.

Schritt 5: Erstellen eines Plans

Wie bei jedem anderen Unternehmen müssen Sie Ihrem Geschäftsplan Zeit und Forschung widmen. Sobald Sie Ihr Darlehen beglichen haben, recherchieren Sie die Kosten für Genehmigungen, Reinigungsgeräte, Zutaten und andere Kosten und finden Sie heraus, wie viel Sie jeden Monat verkaufen müssen, um einen Gewinn zu erzielen. Wenn Sie zum ersten Mal einen Geschäftsplan erstellen, lesen Sie die grundlegenden Tipps der US Small Business Administration.

Schritt 6: Versichern Sie sich

Ihr Unternehmen wird also auf Rädern sein Sie werden einige wichtige Versicherungskosten übernehmen. Sprechen Sie mit einem Agenten und beschreiben Sie genau, welchen Zweck der LKW erfüllen wird. Wenn Sie beispielsweise einen voll funktionsfähigen Pizzaofen im Inneren haben, ist dies ein wichtiger Faktor für Ihre Deckung.

Sie sollten die Standard-Kfz-Versicherung nur über einen Versicherer wie Allstate oder Liberty bezahlen müssen Gegenseitig, aber Ihr Agent muss Ihre besonderen Umstände berücksichtigen, wenn Sie Ihre Richtlinie so gestalten, dass andere Risiken und Verbindlichkeiten berücksichtigt werden.

Schritt 7: Parkplatz finden

Food Trucks sind groß. und wenn Sie vorhaben, ein Fahrzeug in voller Größe zu betreiben, werden Sie einige Parkprobleme entdecken. Lässt Sie Ihr Nachbarschaftsverband es beispielsweise vor Ihrem Haus parken? Wenn Sie abseits der Straße parken, ist dies über Nacht sicher? Darüber hinaus verlangen einige Gesundheitsabteilungen, dass Anbieter nur in zugelassenen Einrichtungen mit Kühlung und Strom parken. Möglicherweise können Sie einen privaten Parkplatz mieten, damit Sie sicher sind, dass Sie einen sicheren und legalen Ort haben.

Schritt 8: Verbinden Sie sich

Das Food-Truck-Geschäft Es geht nicht nur darum, sich während des Mittagessens in überfüllten Gegenden niederzulassen. Viele Anbieter generieren auch ein reges Geschäft, indem sie besondere Ereignisse und Unternehmensfunktionen anbieten. Veranstaltungsplaner bezahlen Sie dafür, dass Sie während einer Veranstaltung auf ihrem Grundstück sind, damit die Teilnehmer Zugang zu gutem Essen und einem bekannten Markennamen haben.

Wenn Sie bereits Verbindungen zur kommunalen und geschäftlichen Welt haben, dann Sie haben einen Vorsprung. Pflegen Sie diese Kontakte und bitten Sie sie um Verträge. Machen Sie das Verbinden zu einem Teil Ihres Jobs. Schließen Sie sich lokalen Verbänden und Organisationen an, die sich an Unternehmer in Ihrer Gemeinde richten, wie z. B. der Handelskammer. Nutzen Sie Ihre Netzwerkfähigkeiten, um die Personen zu treffen, die Ihren Namen als empfohlenen Caterer weitergeben können.

Schritt 9: Nutzen Sie soziale Medien

Einige der erfolgreichsten Lkw-Lebensmittelunternehmer nutzen Social-Media-Möglichkeiten, um mit ihren Kunden in Kontakt zu treten und Begeisterung zu erzeugen. Sie können Follower über Ihren Twitter-Feed über Ihren Standort auf dem Laufenden halten oder kleinere Nischen-Netzwerke verwenden, um neue Kunden zu gewinnen. Andere Tools bieten Ihnen die Möglichkeit, mit Ihren Fans und Unterstützern zu interagieren, indem sie über neue Menüpunkte abstimmen, die Farbe Ihres Trucks vor dem Neulackieren auswählen oder Ihr nächstes wöchentliches Special auswählen können.

Schritt 10: Erweitern Sie

Wenn Sie Ihre Fangemeinde aufgebaut haben und Ihre Marke sich durchgesetzt hat, sollten Sie über Merchandising nachdenken. Sie können T-Shirts und Werbeartikel online und persönlich verkaufen. Je größer Ihre Marke und je einzigartiger Ihre Idee ist, desto eher sind Ihre Kunden bereit, mit einem coolen Sweatshirt oder einer coolen Mütze für Sie zu werben. Sobald Sie eine gewisse Anerkennung gefunden haben, können Sie sich außerdem an lokale Lebensmittelhändler und Cafés wenden, um Ihre Lebensmittel in ihren Geschäften zu verkaufen.

Schlusswort

Das Food-Truck-Geschäft hat hat sich in den letzten Jahren unglaublich verändert und ist zu einem der heißesten neuen Unternehmen geworden. Wenn es nach Ihrem Traumjob klingt, erkundigen Sie sich bei Ihren Stadtbeamten, welche Optionen Sie haben. Und wenn Sie Ihre Lebensmittelidee in der Öffentlichkeit testen möchten, teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit. Möglicherweise erhalten Sie die Art von Feedback, die die Idee auslöst, die Sie an die Spitze der Branche bringt!

Haben Sie Träume davon, ein eigenes Food-Truck-Geschäft zu eröffnen? Was sind einige der größten Herausforderungen, denen Sie sich stellen müssen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.