11.12.2015

Wir hatten einige Kartoffeln zu Hause, die sprossen, was einige Fragen in unserem auftauchte Köpfe. Wir haben mit einigen Experten gesprochen, um mehr zu erfahren.

Wie sprießen Kartoffeln?

Dr. Der Forschungsgenetiker Rich USD, Small Grains und Kartoffelkeimplasma vom USDA Agricultural Research Service erklärt: „Kartoffeln haben eine natürliche Ruhe, die durch endemische Pflanzenhormone aufrechterhalten wird. Die Konzentration der Hormone in der Knolle nimmt mit der Zeit ab (Kartoffeln oder Knollen sind unterirdisch geschwollen Stängel), die das Keimen von Knollen ermöglichen. Dies ist in der Natur eine Notwendigkeit, wenn sich Kartoffeln schließlich durch Knollen vermehren sollen, um neue Pflanzen zu produzieren. “

Sind Kartoffeln mit Sprossen sicher zu essen?

r. David Douches, Direktor des Programms für Kartoffelzüchtung und Genetik an der Michigan State University, sagt: „Ja, die Sprossen müssen jedoch entfernt und weggeworfen werden, da sie nicht essbar sind. Wenn eine Kartoffel zu sprießen beginnt, wandelt sich die Stärke in der Kartoffel in Zucker um, so dass der Spross / die Pflanze wachsen kann. Wenn die Kartoffel noch in gutem Zustand und fest ist, ist es gut, sie wie gewohnt zuzubereiten, und sie enthält immer noch die meisten Nährstoffe. Aber wenn die Sprossen lang sind und die Kartoffel geschrumpft und zerknittert ist, ist es am besten, sie wegzuwerfen. “

Nur neugierig – warum werden die Sprossen“ Augen „genannt?

Dr. Douches: „Die ‚Augen‘ sind wirklich nur die Knospen der Knolle. Sie haben diesen Spitznamen erst vor langer Zeit bekommen, weil sie wie Augen und Augenbrauen aussehen. “

Dr. Novy: „Das Auge der Kartoffel ist eigentlich analog zu einer Achselknospe an einem Pflanzenstamm, und genau das bildet die neue Pflanze, nachdem Sie Samen in den Boden gepflanzt haben. Wenn Sie kein Auge auf das Kartoffelstück haben, das ist Wenn Sie gepflanzt werden, entsteht kein Trieb, um eine neue Pflanze zu bilden. “

Wie lagern Kartoffeln am besten zu Hause?

Dr. Douches:„ Kartoffeln sollten in gelagert werden ein kühler, dunkler und trockener Ort. Es wird nicht empfohlen, sie im Kühlschrank aufzubewahren. Alle, die grün oder leicht grün geworden sind, sollten verworfen werden. “

Dr. Novy: „Kartoffeln sollten an der kühlsten – aber nicht gefrorenen – Stelle in Ihrem Haus gelagert werden (z. B. Keller, Garage im Herbst / Winter, wenn sie isoliert sind und die Temperaturen nicht unter den Gefrierpunkt fallen), um das Schrumpfen und vorzeitiges Keimen von Kartoffeln zu verringern. Lassen Sie Knollen nicht einfrieren! Eine aufgetaute Kartoffel nach dem Einfrieren ist weder ein schöner Anblick, noch macht es Spaß, sie zu entsorgen, ohne dass Einweghandschuhe zur Hand sind. “

Vielen Dank für diesen Tipp! Gibt es verschiedene Kartoffelsorten? sind am besten geeignet, wenn Sie sie für längere Zeit aufbewahren möchten?

Dr. Novy: „Russet Burbank, eine weit verbreitete Kartoffelsorte, ist eine der besten verfügbaren Sorten für eine lange Knollenruhe mit weniger Keimung zu verzehren. “

Was ist, wenn Sie Kartoffeln haben, die sprießen – können Sie sie im Garten pflanzen? Werden sie wie die ursprüngliche Kartoffel wachsen?

Dr. Novy: „Ja, wenn Sie gekeimte Kartoffeln im Garten pflanzen, wachsen sie zu neuen Pflanzen wie der ursprünglichen Kartoffelpflanze, aus der diese Knollen stammen – ein Beispiel für asexuelle oder klonale Vermehrung. Es ist jedoch immer am besten, zertifizierte Kartoffelsamen zu pflanzen Kindergärten oder Gartenkataloge im Frühjahr anstelle von Kartoffeln, die Sie von Ihrem Lebensmittelhändler erhalten haben, um eine bessere Leistung im Garten zu erzielen. “

Dr. Douches:„ Der Kauf von „zertifizierten“ Kartoffeln zum Anpflanzen in einem Gartencenter oder online ist das bester Weg zu gehen. Pflanzenpathogene (Pflanzenviren, Pilze usw.) können von einer Vegetationsperiode zur nächsten in den Knollen verbleiben. Vor einigen Jahren hat unser Programm Gartenführer entwickelt. Sie können hier auf unserer Website heruntergeladen werden. “

Das Bild„ Eine sprießende Kartoffel in unserem Küchenregal…. “ von Jatinder Joshi ist unter CC BY NC-ND 2.0 lizenziert.

  • Tags:
  • gekeimte Kartoffeln

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.