Charmante, auffällige und intelligente Eclectus-Papageien faszinieren Vögel, die beeindruckende Haustiere sind. Ihre schönen Farben, ihre Sprechfähigkeit und ihre liebenswerten Persönlichkeiten haben diesen Vogel zu einem der beliebtesten Papageien gemacht. Dieser Vogel ist eine der größeren Papageienarten und erfordert den richtigen Besitzer mit viel Zeit und Raum, um diesen Vogel unterzubringen.

Artenübersicht

Allgemeine Namen: Eclectus-Papagei, Solomon Island-Eclectus-Papagei, Grand-Eclectus-Papagei, gelbseitiger Eclectus-Papagei, Vosmaeri-Eclectus-Papagei, blaubauchiger Eclectus-Papagei, rotseitiger Eclectus-Papagei, dunkler Eclectus-Papagei

Wissenschaftlicher Name: Eclectus roratus

Erwachsenengröße: 17 und 20 Zoll, Gewicht 13 bis 18 Unzen

Lebenserwartung: 30 bis 50 Jahre

Herkunft und Geschichte

Eclectus-Papageien leben in tropischen Regenwäldern und stammen ursprünglich aus den Salomonen. Wildpopulationen leben auch im Nordosten Australiens, in Indonesien, auf den Molukken und in Neuguinea. Sein Name „Eclectus“ leitet sich vom Wort „Eclectic“ ab, da die männlichen und weiblichen Arten so unterschiedlich aussehen.

In ihren heimischen Monsunwäldern nisten Eclectus hoch oben in den Bäumen . Normalerweise schaffen sie es, ein tiefes Nestloch in einem Baum zu finden, in dem sie ihre Eier legen und eine Familie gründen können.

Es gibt mehrere Unterarten von Eclectus-Papageien. Der Solomon Island Eclectus ist der häufigste im Heimtierhandel.

Temperament

Der Eklektus ist eine sehr freundliche und intelligente Vogelart, die als sanft, ruhig und fürsorglich beschrieben wird. Eclectus Papageien sind auch liebevoll. Die meisten gedeihen am besten, wenn Sozialisation Teil ihrer täglichen Routine ist. Sie schätzen die Zeit, die sie mit der Interaktion mit ihren Familien verbringen. Sie sind auch empfindlich und können schnell gestresst werden, wenn sie sich vernachlässigt fühlen.

Dieser Vogel lernt die Routine und was Sie in Ihrem Haushalt erwartet. Sie genießen das Kommen und Gehen und sind ein Teil davon.

Im Alter von ungefähr 18 Monaten beginnen die Vögel, sexuelle Reife zu erreichen. Manchmal bringt dies eine gewisse Aggression oder den Instinkt mit sich, alles zu „füttern“, was sich in der Nähe befindet. Möglicherweise bemerken Sie ein ungezogenes Nippverhalten. Diese Periode wird als Bluffen bezeichnet, und es ist am besten, sie zu ignorieren und sich Ablenkungstechniken zuzuwenden, anstatt sie zu verstärken. Mit der Zeit durchlaufen sie die Phase und lernen, was akzeptabel ist.

Während sowohl die Männchen als auch die Weibchen der Art schöne Haustiere sind, behaupten viele Besitzer, dass Männchen dazu neigen ein bisschen trainierbarer und angenehmer. Auf der anderen Seite sind Frauen möglicherweise weniger abhängig von ihren Besitzern und neigen dazu, besser mit Stress umzugehen. Frauen können auch herrischer und aggressiver sein als Männer, insbesondere während der Zucht. Selbst in Gefangenschaft sind Frauen “ s Nistinstinkte bleiben stark. Möglicherweise versucht sie, in abgelegenen Bereichen Ihres Hauses zu nisten.

Sprache und Vokalisierung

Eclectus-Papageien gehören zu den Amazonen und afrikanischen Grautönen beste Spezies für das Training zum Sprechen. Sie lernen schnell fast alles, was Sie ihnen beibringen möchten. Viele Menschen finden sie im Vergleich zu anderen Papageien leiser. Sie haben ein charakteristisches Hupen und andere Lautäußerungen, die die ersten Male amüsant sein können, aber laut und verblüffend.

Wie Sie Ihrem Vogel das Sprechen beibringen

Eclectus-Papageienfarben und -markierungen

Eclectus wird als sexuell dimorph bezeichnet, was bedeutet, dass Sie das Geschlecht des Vogels anhand seiner physischen Eigenschaften erkennen können. Männliche Eklektusvögel haben eine leuchtend smaragdgrüne Farbe mit leuchtend orangefarbenen Schnäbeln und roten und blauen Spritzer unter ihren Flügeln. Im Gegensatz dazu sind die Weibchen meist leuchtend rot mit schwarzen Schnäbeln und tiefvioletten Markierungen auf Brust und Schwanz. Da die männlichen und weiblichen Vögel vor dem frühen 20. Jahrhundert so unterschiedlich aussahen, wurden sie als völlig zwei verschiedene Arten angesehen.

Anstelle unterschiedlicher Linien, die bei vielen Vögeln zu finden sind Federn, Eklektusfedern scheinen sich zu vermischen. Ihre Färbung sorgt für eine brillante Tarnung in ihrem natürlichen Lebensraum. Sie können sie oft hören, bevor Sie sie sehen können.

Pflege eines Eklektuspapageien

Die meisten Eklektusvögel können in einem Haushalt mit mehreren Vögeln leben, aber einige haben eifersüchtige Tendenzen. Achten Sie darauf, einem Eklektus Ihre ungeteilte Zeit und Aufmerksamkeit zu widmen, wenn Sie ihn oder einen neuen Vogel oder Ihre Voliere einführen.

Ein Eklektus lebt am besten in einer Voliere – 11 Fuß lang, 3 Fuß breit und 7 Fuß hoch – besonders wenn Sie ein Paar halten. Diese Vögel fliegen, klettern und bleiben gerne beschäftigt. Wenn Sie Sie haben keinen Platz für eine Voliere. Stellen Sie dann sicher, dass der von Ihnen bereitgestellte Käfig mindestens 2 Fuß lang, 3 Fuß breit und 4 Fuß hoch ist.

Diese Art kann eine sein gut f es für Haushalte mit Kindern, da es eine sanfte Natur hat.Sie lassen sich jedoch nicht erschrecken und bevorzugen eine ruhige Umgebung. Sie sind keine großen Fans von ständigen lauten Geräuschen wie Bellen, Weinen oder Schreien. Daher ist es wichtig zu überlegen, ob Ihre Familiendynamik gut zu Ihnen passt der Vogel.

8 beste große sprechende Papageien

Häufige Gesundheitsprobleme

Ein Eklektus ist Einzigartig darin, dass es manchmal Zehenklopfen und Flügelschlag zeigt. Dieses Verhalten ähnelt dem Zupfen von Federn, was bei Papageien, die sich vernachlässigt fühlen, häufig vorkommt. Wenn jedoch alle drei dieser Aktionen in einem Eklektus auftreten, kann dies ein Zeichen für ein schwerwiegendes Gesundheitsproblem sein. Nährstoffmängel, die durch überschüssige Vitamine und Mineralien (wie Vitamin A), angereicherte Lebensmittel oder künstliche Inhaltsstoffe sowie durch den Verzehr von Fremdkörpern wie Perlen oder Stress verursacht werden, sind wahrscheinliche Ursachen. Es ist wichtig, sofort einen Vogelarzt aufzusuchen.

Andere Gesundheitszustände, die ein Eklektus bekommen kann, sind:

  • Avian Polyomavirus, eine Infektion, die Hauttumoren verursacht.
  • Constricted Toe Syndrom, ein Zustand, bei dem die Durchblutung des Vogelzehens unterbrochen wird.
  • Psittacine Schnabel und Federkrankheit, eine Krankheit des viralen Immunsystems

Ernährung

In freier Wildbahn bevorzugen diese Vögel Granatapfel, Papaya und Feigen. Obwohl sie auch Blumen, Knospen an Bäumen und ein paar Samen essen. Wenn sie als Haustier gehalten werden, muss ihre Ernährung frisches Obst, Gemüse und Kohlenhydrate enthalten. Gekochte Nudeln oder Getreidebacken – ein hausgemachter Auflauf nur für Vögel – sorgen dafür Sie bekommen alle notwendigen Kohlenhydrate.

Der Eklektus hat einen speziellen Verdauungstrakt, der sich von vielen anderen Vogelarten unterscheidet. Dieser Vogel muss mit einer ballaststoffreichen und einer niedrigen Ernährung gefüttert werden in Fett. Es ist auch am besten, zu viele Vitamine und min zu vermeiden Nahrungsergänzungsmittel, die zu Verdauungstumoren oder abnormalem Verhalten führen können.

Füttern Sie keine Papageienmischungen, die künstliche Farbstoffe, Aromen oder Konservierungsmittel enthalten. Diese Zusatzstoffe können dazu führen, dass Ihr Haustier seine schöne Farbe verliert und sogar für diese empfindliche Art giftig ist.

Eine tägliche Eklektus-Mahlzeit sollte zu etwa 80 Prozent aus Obst und Gemüse bestehen Rest können Papageienpellets sein. Geben Sie Samen und Nüsse als gelegentliche Leckereien. Füttern Sie diesen Vogel zweimal täglich, einmal beim Aufstehen und 1 bis 2 Stunden vor dem Schlafengehen. Bieten Sie jeweils 1 Tasse Obst und Gemüse und 1/3 Tasse Papageienmischung an Füttern.

Übung

Der Eklektus ist ein aktiver Vogel und benötigt viel Platz zum Trainieren. Sie sollten Zugang zu a haben Großer Spielstand und ein vogelsicherer Bereich zum Klettern und Erkunden. Stellen Sie mindestens eine Stunde freie Flugzeit vor dem Frühstück und eine weitere Stunde freie Flugzeit vor dem Abendessen zur Verfügung.

Sie möchten diesen Vögeln auch viele Sitzstangen mit unterschiedlichen Materialien und Durchmessern zur Verfügung stellen, damit ihre Füße gesund bleiben. Eine Kletterleiter, Schaukeln und eine Menge lustiger Spielzeuge zum Schlagen und Kauen machen den Eklektus ebenfalls glücklich.

Wenn sie ausreichend stimuliert werden, machen sie einen besseren Job als viele Papageien, die sich beschäftigen, wenn Sie nicht in der Nähe sind. Je mehr Herausforderungen Sie diesen intelligenten Vögeln stellen können, desto besser.

Profis
  • Sozial, liebevoll und liebt Aufmerksamkeit

  • Intelligent, im Allgemeinen ein großartiger sprechender Papagei

  • Leiser Papagei als die anderen sprechenden Arten

Nachteile
  • Benötigt eine Voliere oder großer Käfig zum Gedeihen

  • Mag keine chaotischen Umgebungen oder konstanten lauten Geräusche

Wo man einen Eclectus-Papagei adoptiert oder kauft

Potenzielle Besitzer sollten nach Möglichkeit Zeit mit mehreren verschiedenen Vögeln verbringen, um den mit einer passenden Persönlichkeit zu finden. Eclectus-Papageien sind nicht so gemeinsam wie andere, so müssen Sie möglicherweise Suchen Sie eine Tierhandlung oder einen Züchter auf.

Im Durchschnitt verkaufen Züchter Eklektuspapageien zwischen 1.000 und 3.000 US-Dollar. Zu den Online-Rettungsdiensten, Adoptionsorganisationen und Züchtern, in denen Sie Eklektuspapageien finden, gehören:

  • Adoptieren Sie ein Haustier
  • Hookbills zum Verkauf
  • Vogelzüchter

Suchen Sie nach einem Vogel, der hell, aufmerksam und aktiv ist. Stellen Sie sicher, dass der Züchter über seine Vögel informiert ist und über seine Zuchtpraktiken und die Herkunft seiner Vögel informiert ist. Sie sollten Ihnen hilfreiche Informationen für die Aufzucht von Eklektuspapageien liefern und Sie über den Tagesablauf des Vogels informieren.

Weitere Tiervogelarten und weitere Forschung

Wenn Sie an ähnlichen Arten interessiert sind, lesen Sie Folgendes:

  • Profil der Arten von Blau- und Goldaras
  • Profil der Arten von Graupapageien
  • Gelbnappiges Amazonas-Papageienartenprofil
  • Andernfalls sehen Sie sich alle unsere anderen Papageienartenprofile an.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.