Während gerade einige staatliche Messen stattfinden, ist die in meinem Bundesstaat (wie bei vielen anderen) zu Ende gegangen. Aber trauern Sie nicht, meine Freunde: Die ganze Woche über werde ich auf PW Cooks einige leckere, staatlich fair inspirierte Rezepte veröffentlichen. Wenn Sie feststellen, dass Ihnen einige Ihrer Lieblingsmessen auf der Staatsmesse fehlen, versuchen Sie, einige zu Hause zu zaubern!

Das Parken bei Ihnen ist sowieso viel besser.

Für das erste Rezept habe ich ein paar große alte gebratene Putenschenkel geschlagen. Obwohl meine Methode und meine Gewürze nicht genau übereinstimmen, sind sie immer noch super gut und machen Spaß, um ein paar hungrigen Menschen zu dienen.

Truthahnbeine! Sie sind wie Hähnchenschenkel. Nur… größer. Oh, und sie werden aus Truthahn statt Hühnchen hergestellt.

Bist du nicht froh, dass ich hier bin, um diese Dinge zu erklären?

Zuerst machen wir die Sole. Wenn Sie Zeit haben, macht das Braten von Geflügel einen großen Unterschied im Geschmack. Truthahn braten … nun, versuchen Sie die Zeit zu finden. Bitte. Ich bitte dich.

Fügen Sie etwas Wasser etwas Zucker hinzu…

Etwas Salz…

Etwas brauner Zucker…

Einige Gewürze aus Montreal (oder eine beliebige Salz- oder Saisonmischung, die auf Ihrem Boot schwimmt).

Und ein Lorbeerblatt!

Zum Kochen bringen und vom Herd nehmen.

Lassen Sie die Sole etwas abkühlen und gießen Sie sie dann in einen Eimer oder eine Schüssel mit Eis. (Oder wenn Sie die Zeit haben, die ich eindeutig nicht hatte, können Sie die Mischung im Kühlschrank abkühlen.)

Sobald die Sole vollständig abgekühlt ist, fügen Sie das große Fett hinzu Truthahnbeine.

Stellen Sie sicher, dass sie eingetaucht sind, decken Sie den Behälter ab und lassen Sie sie mindestens 4 bis 6 Stunden im Kühlschrank salzen – wenn Sie können etwas länger!

Während die Beine brüten, reiben Sie alles, was Sie finden können. Ich habe etwas Chilipulver und etwas mehr von dem Gewürz von Montreal gemacht…

(Und ja, mir ist klar, dass das Gewürz von Montreal für Steak gedacht ist. Aber das Wort „Steak“ ist künstlich hergestellt. Was in einem Namen steht „Was wäre, wenn Sie das Wort“ Steak „aus der Gleichung streichen würden? Sie würden ein köstliches, herzhaftes Gewürz erhalten, das Sie auf Ihre Putenschenkel reiben können, ohne sich komisch zu fühlen.)

(Ich bin Ich bin so froh, dass wir dieses Gespräch geführt haben.)

Ich habe auch etwas Paprika und etwas Zwiebelsalz hinzugefügt.

Alles umrühren und beiseite stellen, bis die Beine fertig sind.

Und jetzt.

Was Sie sehen werden, kann Sie schockieren und stören.

Nur …

Nun, Sie werden es gleich verstehen.

Hat es dir gesagt! Aber hör zu. Es ist sehr schwierig, Gewürze über ein Putenbein zu reiben und gleichzeitig ein Foto zu machen.

Ich weiß nicht warum, aber dieses Foto macht mich fertig. Es ist nur so … nicht richtig.

Der Punkt ist, reiben Sie den Mist über die Beine des Truthahns und arbeiten Sie ihn in / unter die Haut des Mistes.

Stecken Sie sie in einen 400-Grad-Ofen und braten Sie sie etwa 20 Minuten lang. Reduzieren Sie dann die Hitze auf 300 und braten Sie sie weitere 10-15 Minuten lang.

Ich habe die Unterseite der Beine in Folie eingewickelt, damit sie leichter zu greifen und zu essen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.