In Manila und auf echte # tita-Art habe ich mich entschlossen, mich im Garten zu versuchen. Ein paar Monate später bin ich stolz zu sagen, dass ich zu Hause eine kleine, aber wachsende Kakteensammlung & habe. Das Erlernen der Gartenarbeit war jedoch keine leichte Aufgabe – viele Pflanzen sind durch meine Hand verloren gegangen, weil ich keine Ahnung hatte, wie ich & richtig züchten sollte.

#TrueTita

Dies sind einige der Pflanzen, die ich umgetopft habe und die ich nicht töten konnte. Hurra!

Um zu lernen, wie man meine Pflanzen richtig pflegt, besuchte ich Amy Lastimosa, eine Kakteen-Enthusiastin und Mitglied der Kaktus- und Sukkulenten-Gesellschaft der Philippinen (sie ist zufällig auch meine Tita!). Sie gab mir einen Rundgang durch ihren wunderschönen Garten (die folgenden Fotos stammen alle aus ihrem Garten) und brachte mir die Grundlagen der Pflege Ihrer Kakteen bei. Hier sind zehn Tipps für Anfänger:

Beginnen Sie mit billigen Kakteen, gewöhnen Sie sich daran, sie zu pflegen.

Für PHP 100 können Sie bei 3 gängige Pflanzen kaufen bei Farmers, QC Memorial Circle oder in einem anderen Pflanzengeschäft. Gewöhnen Sie sich an die Pflege dieser Pflanzen. Auf diese Weise wissen Sie bereits, wie Sie sie pflegen müssen, wenn Sie zu diesen teureren Pflanzen übergehen.

Im Allgemeinen sind Sukkulenten leichter zu pflegen. Kakteen sind anspruchsvoller.

Kakteen und Sukkulenten gibt es in allen Formen und Größen! Sie können zu selteneren und teureren Kakteen übergehen, sobald Sie sich an die Pflege häufigerer Pflanzen gewöhnt haben.

Geben Sie ihnen so viel Sonnenlicht, wie sie benötigen

Kakteen sind Wüstenpflanzen, also brauchen sie definitiv Sonne! Je nachdem, wo Sie sie platzieren, kann die aktuelle Sonne jedoch manchmal zu viel sein. Stellen Sie sicher, dass Ihre Pflanzen nicht brennen.

Kakteen können auch bunt sein! Hier sind gepfropfte.

Das Medium ist wichtig!

Das Medium ist die Bodenmischung, die für Ihre Pflanzen verwendet wird. Die Grundmischung besteht zu 50% aus Bimsstein und zu 50% aus Erde. Dies wird in Abhängigkeit von anderen Faktoren wie der Art der Pflanze optimiert (Beispiel: Für Sukkulenten sollte mehr Boden als Bimsstein vorhanden sein; Kakteen benötigen dagegen mehr Bimsstein als Erde).

Für Kakteen, Insbesondere haben Sie ein gutes Medium, wenn Sie es heute und am nächsten Tag fast trocken gießen.

Unterschiedliche Formen und Größen machen Kakteen immer zu so interessanten Pflanzen.

Wasser Kakteen!

Die allgemeine Regel lautet: Wasser im trockenen Zustand. Für Pflanzen, die bereits ein stabiles Wurzelsystem in ihren Töpfen haben, ist es am besten zu gießen, bis das Wasser durch das Schlagloch fließt. Es dauert 4 bis 6 Monate, bis die Kakteen stabil sind.

Sukkulenten sind dagegen leichter zu etablieren. Sie können sie wie normale Pflanzen gießen, solange das Wurzelsystem bereits stabil ist.

Normalerweise können Sie Ihren Kaktus einmal pro Woche im Sommer und 3x pro Woche Sukkulenten gießen. Führen Sie im Zweifelsfall den Stick-Test durch! Ähnlich wie beim Stick-Test beim Backen können Sie einen Stick durch Ihr Medium stecken, um zu überprüfen, ob noch Feuchtigkeit vorhanden ist. Wenn Schmutz am Stock haftet, ist er unten immer noch nass, auch wenn die Oberseite trocken erscheint.

Kakteen und Sukkulenten in hübschen Töpfen

Seien Sie aufmerksam!

Beobachten Sie, wie Ihre Pflanzen sind. Wie sie wachsen, sagt Ihnen im Allgemeinen, was sie brauchen!

Wenn die Pflanze länger herauswächst, als ob sie versuchen würde, mehr Sonnenlicht zu erreichen, ist es wahrscheinlich eine Ätiolation (Naks, legitimer Pflanzenbegriff!) Und das bedeutet, dass sie es braucht mehr Sonne. Wenn Ihre Pflanze weich wird oder Sie zu viel gießen oder Pilzfäule vorhanden ist.

Schöne Pflanzen aus Amy Lastimosas Kakteen & Sukkulentengarten

Topf deine Pflanzen richtig

Immer, immer ein Drainageloch in deinem Topf, sonst kann sich Wasser am Boden ansammeln und die Wurzeln deiner Pflanze verrotten. Tontöpfe sind die besten Töpfe, weil sie poröser sind.

Ein Beispiel für einen schönen Gemeinschaftstopf mit Kakteen und Sukkulenten

Vorsicht vor Schädlingen!

Sie können Fungizide zur Behandlung Ihrer Pflanzen verwenden, wenn Sie Schädlinge finden. Eine organische Option wäre jedoch eine Lösung aus 1 Löffel Spülmittel, Essig und Wasser, mit der Sie Ihre Pflanzen besprühen können.

A. schöner Kakteentopf kann eine große Ergänzung in Ihrem Haus sein. Stellen Sie einfach sicher, dass es genug Sonnenlicht bekommt!

Gehen Sie vorsichtig damit um!

Pflanzen mögen es nicht, so viel bewegt zu werden. Sie können eine Pflanze umtopfen, wenn sie zu groß für ihren Topf wird. Sukkulenten werden wie jede andere Pflanze behandelt. Für Kakteen ist es jedoch am besten, beim Umgang mit der Pflanze ein Handtuch zu verwenden, damit Sie sich dabei nicht mit den Stacheln verletzen.

Es gibt große Kaktentöpfe und kleine Kaktentöpfe. Dieser ist in einer Kaffeetasse!

9. ID Ihrer Pflanzen

Fragen Sie beim Kauf von Pflanzen den Verkäufer, was sie sind. Forschung über die Natur und die Bedürfnisse der Pflanze. Finden Sie heraus, was ihr ursprünglicher Lebensraum ist. & Stellen Sie diese Bedingungen wieder her, damit Ihre Pflanzen gedeihen.

Babykakteen mit Tags im Kinderzimmer

Wann im Zweifelsfall fragen!

Es gibt viele Pflanzengruppen, denen Sie beitreten können! Eine davon ist die Cactus and Succulent Society der Philippinen. Wenn Sie Mitglied werden, erhalten Sie jeden Monat kostenlose Vorträge und Seminare zum Thema Gartenarbeit. Sie haben auch Foren, in denen Mitglieder Fragen stellen und über alles im Garten diskutieren können! So viele hübsche Pflanzen, so wenig Zeit!

Klicken Sie HIER, um weitere Kakteenfotos zu sehen.

Wenn Sie in Manila sind, ist es so Zeit für Ihre Gartenarbeit! Lasst uns alle unsere innere #tita kanalisieren und die Welt grüner machen! 🙂

?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.